Unsere Lagen

Unsere Reben wachsen rund um Schwabenheim, wodurch wir nur sehr kurze Anfahrtswege zu den Weinbergen haben. So bewirtschaften wir Flächen in den Lagen Klostergarten, Sonnenberg und Schlossberg. Desweiteren gehört auch eine Fläche in der benachbarten Lage „Elsheimer Bockstein“ zu unseren Weinbergen.

Klostergarten
Die meisten Weinberge unseres Weingutes stehen im „Klostergarten“ welcher sich linker- und rechterhand Richtung Groß-Winterheim befindet. Hier finden wir meist sandige Lehmböden. An den wärmeren Stellen dieser Lage wachsen Gewürztraminer und Burgunder.

Sonnenberg
Die beste Lage Schwabenheims besticht durch fast ganztägige Sonneneinstrahlung, wie der Name schon vermuten lässt. Im Sonnenberg gibt es viele steinige und kalkreiche Böden, welche vor allem für Rebsorten wie Riesling und Silvaner geeignet sind. Hier haben wir eine Vielfalt an Rebsorten, wie Portugieser, Sauvignon Blanc, Spätburgunder, Chardonnay oder Dunkelfelder.

Schlossberg
Vom Schlossberg hat man die schönste Aussicht auf unser Betriebsgelände. In Hanglagen wachsen hier Portugieser- und Kernerreben.

Rebsorten

Unsere Rebsortenverteilung zeigt sich im Verhältnis 65% Weißwein und 35% Rotwein. Die wichtigste Rebsorte in unserem Weingut stellt, typisch rheinhessisch, der Müller-Thurgau dar. Auf mehr als 4 Hektar …